Poker- und Billardlampe


Eine passende Lampe für den Pokertisch. Als Leuchtmittel diente eine bereits vorhandene Feuchtraumlampe. Aus Holzleisten, ein paar Schrauben und Leim habe ich einen Rahmen gebaut. Für die dekorative Abdeckung habe ich einen alten Vorhang aus Bambus  mit meiner Tauchsäge zugeschnitten. Damit die Ränder nicht ausfransen wurden diese noch mit Gaffa-Tape abgeklebt und dann mit ein wenig doppelseitigen Klebeband und Schrauben am Rahmen befestigt. Am Ende wurde dann die Feuchtraumlampe im Rahmen montiert. Das coole war, dass alles nur einen Tag gebraucht hat!


Schnappschüsse vom Bau


Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    domino 99 (Mittwoch, 25 Oktober 2017 19:21)

    I certainly appreciate your stuff provided in the blogs.